Zum Hauptinhalt springen

Gruppenausstellung „Kunst an der Grenze“

14. September – 26. Oktober 2019

Schaffhausen und Biel sind beides Städte die sich, jede inseiner eigenen Form und Gegebenheiten als Grenzstädte definieren. Schaffhausenan der geografischen und Biel an der sprachlichen Grenze, beide sind sehrunterschiedlich, oder haben doch beide mehr gemeinsam als gedacht?

Wie wirken sich diese Rahmenbedingungen auf die Kunst aus? Wir laden Bieler Künstler und Künstlerinnen nach Schaffhausen ein, bei der Auswahl ist auch inhaltlich das Thema «Grenze» präsent, in dem wir Künstler undKünstlerinnen zeigen die jede/r auf seine/ihre Art an eine Grenze geht oder diese sucht.

Die Ausstellung wurde an der Museumsnacht Hegau – Schaffhausen 2019 eröffnet und hat so auch hier wiederum einen Grenzüberschreitenden Kontext.